Zum Inhalt springen

Archiv

Vortrag: Expressionismus in Frankreich. Die Entwicklung des Fauvismus

Am 13. März 2019 hält Frau Katharina Hadding, M.A., einen Vortrag zum Thema: Expressionismus in Frankreich. Die Entwicklung des Fauvismus.

Der Vortrag wird von der Deutsch-Französischen Gesellschaft Mainz e.V. (DFG) veranstaltet.

Er findet um 19.30 Uhr im Mainzer Rathaus, Haifa-Zimmer, statt.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Programm der DFG

Vortrag: Enfant de guerre

Am. 12. Februar 2019 wird Francis Boulouart, im Zweiten Weltkrieg als Kind einer französischen Mutter und eines deutschen Soldaten geboren, aus seinem Leben erzählen.

Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Institut Français statt (Schillerstr. 11, 55116 Mainz).

Detailliertere Informationen erhalten Sie hier... 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Mitteilung: Ringvorlesung deutsch-französische Grenzgänger / Vortrag am 8. Januar fällt aus

Der Vortrag Edgar Quinet. Ein wechselnder Blick auf Deutschland, den Frau Prof. Dr. Véronique Liard im Rahmen der Vortragsreihe Grenzgänger. Figuren des deutsch-französischen Kulturtransfers am 8. Januar 2019 halten sollte, fällt leider aus.

Der nächste Vortrag (Prof. Dr. Zenck: Der Grenzgänger Pierre Boulez im Streit mit De Gaulle und André Malraux) findet wie geplant am 15. Januar statt.

Buchvorstellung : Strassburg – Ort des kulturellen Austauschs zwischen Frankreich und Deutschland. Architektur und Stadtplanung von 1830 bis 1940

Am13.12.2018 präsentiert die deutsch-französische Forschungsgruppe METACULT ihr Werk: "Strassburg - Ort des kulturellen Austauschs zwischen Frankreich und Deutschland. Architektur und Stadtplanung von 1830 bis 1940".

Diese Publikation erscheint im Rahmen der Forschungsprojekts "Kulturtransfer in Architektur und Stadtplanung. Strasbourg 1830-1940". Das Projekt wird in Mainz und Strassburg durch das Gemeinschaftsprogramm "Geistes- und Sozialwissenschaften" der Agence Nationale de la Recherche et der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert (Laufzeit ab 2013).

Die Veranstaltung findet um 20 Uhr im Salon des Institut Français statt (Schillerstr. 11, 55116 Mainz).

Detailliertere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programmflyer

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.