Archiv

Ringvorlesung: Durch die Brille, Einblicke und Perspektiven – Jacques Offenbach

Ringvorlesung zum Jacques Offenbach-Jahr 2019. Eine Kooperation der Abteilung Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, der Hochschule für Musik Mainz, des Institut Français Mainz und des Zentrums für Frankreich- und Frankophoniestudien der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Die Vorlesungen finden immer dienstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr c.t. im Wechsel an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK) statt.

An der JGU: Black Box, Hochschule für Musik Mainz, Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz

An der HfMDK: Raum A 206, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstraße 29–39, 60322 Frankfurt am Main

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Detailliertes Programm entnehmen Sie bitte dem Programmflyer

 

Vortrag: Nach Paris, um deutsch zu werden? – Zu Friedrich Schlegels und Heinrich von Kleists Paris-Berichten

Am 23. Oktober 2019 hält Frau Dr. Caroline Mannweiler einen Vortrag zum Thema: "Nach Paris, um deutsch zu werden? - Zu Friedrich Schlegels und Heinrich von Kleists Paris-Berichten"

Der Vortrag wird von der Deutsch-Französischen Gesellschaft Mainz e.V. (DFG) veranstaltet.

Er findet um 19.30 Uhr in der Volkshochschule Mainz, Karmeliterplatz 1, Raum 3.05 (3. OG). im Mainzer Rathaus, Haifa-Zimmer, statt.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Programm der DFG

Vortrag: Claude-Nicolas Ledoux, architecte de la liberté (1736-1806)

Am 17. September 2019 hält Prof. Pierre Bodineau (Dijon) einen Vortrag in französischer Sprache zum Thema: "Claude-Nicolas Ledoux, architecte de la liberté (1736-1806): De la Saline Royale d'Arc-et-Senans à la cité idéale".

Der Vortrag wird vom Haus Burgund-Franche-Comté Mainz veranstaltet.

Er findet um 18.30 Uhr im Haus Burgund, Große Bleiche 29, 55116 Mainz, statt.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Programm des Hauses Burgund-Franche-Comté

Buchvorstellung und Diskussion: Images du Patrimoine mondial / Welterbebilder (Hrsg. Ludolf Pelizaeus)

Am Montag 15. Juli 2019 präsentiert Prof. Dr. Ludolf Pelizaeus (Université de Picardie Jules Verne, Amiens, Frankreich) das Buch: Images du Patrimoine mondial / Welterbebilder, erschienen im Aschendorff Verlag, Münster. Verlagsinformationen hier

An  der Diskussion nehmen Anton Escher (JGU Mainz), Meinrad von Engelberg (TU Darmstadt), Alexandra Schäfe-Griebel (IEG Mainz) und Ludolf Pelizaeus (UPJV Amiens) teil. Es moderiert Daniel Leis (Mainz).

Zeit: 16 Uhr. Ort: Campus der JGU Mainz, Rote Infobox (neben dem Rewi-Gebäude).

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Vortrag: Louis Pasteur – "Heiliger der Wissenschaft" (1822-1895)

Am 3. Juni 2019 hält Dr. Axel Hüntelmann (Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin an der Berliner Charité) einen Vortrag zum Thema: "Louis Pasteur – „Heiliger der Wissenschaft“ (1822-1895)
Leben, Wirken, Mythos eines französischen Lebenswissenschaftlers in seiner Zeit".

Der Vortrag wird vom Haus Burgund-Franche-Comté Mainz veranstaltet.

Er findet um 18.30 Uhr im Haus Burgund, Große Bleiche 29, 55116 Mainz, statt.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Programm des Hauses Burgund-Franche-Comté